SEO? Der erste Marketing-Reflex während der COVID-19-Periode

SEO - Wichtig in der Zeit der Corona-Krise

In Krisenzeiten wie diesen ist die Fortsetzung der SEO-Investitionen ein wichtiges Thema für viele Unternehmen in verschiedensten Sektoren. Dies geht aus einer Studie des amerikanischen Unternehmens Conductor hervor, welches sich auf digitales Marketing spezialisiert hat. 

Wie wird das Marketing in der Krise gesteuert?

Conductor befragte 317 Unternehmen, um herauszufinden, wie das Marketing in dieser Zeit der Krise gehandhabt wird. Von den verschiedenen untersuchten Sektoren stammten 24% aus dem B2B-Bereich, 12% aus dem Einzelhandel, 11% aus dem Gesundheitswesen, 10% aus den Medien und der Rest umfasste die Automobilindustrie, den Tourismus, Finanzdienstleistungen und die verarbeitende Industrie.

Wir müssen feststellen, dass das Marketingbudget zwar abnimmt, die Ziele aber immer noch die gleichen bleiben. In vielen Sektoren bleiben die Budgets stabil oder gehen nur leicht zurück. Bei 20 % der Befragten allerdings ist das Marketingbudget jedoch erheblich gesunken.

Marketingbudget Coronakrise Referenceur

Angesichts der Entwicklung der Covid-19-Situation aufgrund von, was planen Sie mit Ihrem Marketingbudget zu tun?

  • 45% : leicht senken
  • 27% : stabil halten
  • 20% : drastisch reduzieren
  • 7% : leicht erhöhen
  • 2% : stark erhöhen

Hinsichtlich der Marketingziele gaben 68% an, dass diese in diesem Zeitraum gleich geblieben (32%) oder gestiegen (36%) seien. Angesichts der Coronavirus-Krise vermuten die verschiedenen Unternehmen jedoch, dass diese schwieriger zu erreichen sein werden. Tatsächlich gaben 86% an, dass ihre Marketingziele in diesem Jahr schwieriger zu erreichen sein würden.

SEO, der wichtigste Kanal

Um seine Ziele zu erreichen, sind natürlich verschiedene Kanäle notwendig. Natürliche spielt Suchmaschinenoptimierung (SEO) weiterhin eine wichtige Rolle und aus diesem Grund fragte Conductor die Befragten, ob SEO in dieser Krise an Wichtigkeit gewinnen oder verlieren wird. Die Ergebnisse sind eindeutig: 63% sagten, dass SEO an Bedeutung gewinnen würde, entweder leicht (34%) oder stark (29%). Auf der anderen Seite sagten nur 5%, dass die Bedeutung von SEO abnehmen würde.

Für 66% der Befragten ist SEO im Jahr 2019 der effizienteste Kanal gewesen. Es folgen SEA (Google Ads-Kampagnen) und E-Mailing, beide mit 50%. Dies beweist, dass wir in dieser schwierigen Zeit in unseren Bemühungen um SEO nicht nachlassen und weiter in diese investieren sollten.

Effiziente Kanäle Coronakrise Referenceur

Was waren 2019 Ihre Online-Kanäle mit den besten Ergebnissen?

  • 66% : Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • 50% : Google Ads- Kampagnen (SEA)
  • 50% : Mailing
  • 36% : Content Marketing
  • 26% : Online-Werbung
  • 18% : Werbeflächen in den Medien
  • 14% : Soziale Netzwerke
  • 11% : Web-Seminar
  • 8% : Affiliate Marketing
  • 4% : Influencer der Marketingwelt
  • 3% : Abonnements
  • 3% : SMS
  • 2% : Push-Benachrichtigungen
  • 1% : Nachrichten in einer Anwendung

Die Frage nach den Auswirkungen einer solchen globalen Rezession wurde den verschiedenen Unternehmen ebenfalls gestellt. Die Kürzung des Budgets ist für 58% der Befragten die Option Nummer eins. Investitionen in die Suchmaschinenoptimierung stehen an zweiter Stelle, wodurch dessen Bedeutung für die Befragten (34%) bewiesen wird.

Marketingeinfluss Coronakrise Referenceur

Welche Auswirkungen hat eine globale Rezession auf Ihre Marketingstrategie?

  • 58% : wir werden unser Budget kürzen
  • 34% : wir werden gezielter in Niedrigpreiskanäle wie SEO investieren
  • 29% : werden wir die Messlatte für die Rentabilität von Investitionen höher legen.
  • 28% : Wir werden weniger in kostenintensive Kanäle wie die Medien investieren
  • 25% : wir werden die Größe unseres Teams/Marketing-Personals reduzieren
  • 23% : wir werden mehr in digitales Marketing investieren

Schlussfolgerungen dieser Umfrage

Diese Studie zeigt, dass SEO eine sehr wichtige Rolle im Unternehmensmarketing spielt. SEO ist der effektivste Kanal und andere Untersuchungen belegen dies. Für Patrick Reinhart, Vizepräsident von Conductor, wird die Investition in SEO daher nach Überwindung der Krise erhebliche Vorteile bringen.

Sie haben es verstanden: Wenn Sie in SEO investieren, wird die Rendite für Ihr Unternehmen von Vorteil sein! 

Überzeugt von der SEO? Lassen Sie uns die Website Ihres Unternehmens für die Zeit nach dem COVID vorbereiten!

Kontaktieren Sie uns!

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.